Bunter Mozzarellasalat mit Stangensellerie und Nüssen


Rezept speichern  Speichern

mit pikantem Limettendressing

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 05.01.2012



Zutaten

für
3 Limette(n), ausgepresst
120 ml Öl (Leinsamen-)
1 EL Harissa, oder Chilipaste
1 EL Senf, süß, am besten Kremser
1 TL Salz
2 Handvoll Walnüsse, grob gehackt
2 Handvoll Sonnenblumenkerne, geschält
600 g Stangensellerie
500 g Kirschtomate(n)
300 g Karotte(n)
500 g Mozzarella, Minikugeln
2 Zwiebel(n)
1 Schuss Apfelessig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Stangensellerie von Blättern und Strunk befreien und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren. Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden, z.B. mit dem Gurkenhobel.
Zwiebeln schälen und grob hacken. Wer keine Zwiebelstücke mag, kann sie auch in das Dressing geben und mit dem Mixstab pürieren, es wird davon schön cremig.

Gemüse mit den Mozzarellakugeln in einer Schüssel vermischen.

Für das Dressing Limettensaft, Leinsamenöl, Chilipaste, Apfelessig, Senf und Salz verrühren.

Sonnenblumenkerne ohne Öl in einer beschichteten Pfanne rösten, bis sie knistern. Pfanne vom Herd nehmen und die gehackten Walnüsse dazu geben und etwas erwärmen.

Dressing auf den Salat geben und Nüsse und Sonnenblumenkerne darüber streuen.

Dieser Salat schmeckt auch noch nach 1-2 Tagen im Kühlschrank herrlich knackig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blume13

Hallo, mir hat der Salat mit dem Dressing auch sehr gut geschmeckt. Mozzarella hatte ich nur die großen Kugeln da und habe den klein geschnitten zugefügt. Einen Tag durchgezogen hat er mir am besten geschmeckt. Lässt sich gut vorbereiten. Danke & Liebe Grüße blume13

27.03.2020 12:13
Antworten
-MM-

Vielen Dank für das Rezept - war wirklich sehr, sehr lecker! So richtig schön knackig und frisch, und geschmacklich ein echter Genuß. Genau das Passende für einen warmen Sommertag!

28.04.2013 13:45
Antworten