Gemüse
Hauptspeise
Rind
Europa
Suppe
Party
gebunden
Schwein
Eintopf
Käse
gekocht
Finnland

Rezept speichern  Speichern

Käsesuppe mit Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
bei 120 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.05.2004



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
1 große Zwiebel(n)
½ Stange/n Lauch
375 ml Wasser
½ Würfel Brühe
150 g Kräuterschmelzkäse
150 g Sahne-Schmelzkäse
1 Dose/n Champignons, geschnitten
1 Stange/n Baguette(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zwiebeln in Butter andünsten. Hackfleisch und Porree dazugeben. Alles gut durchrösten. Wasser und Brühwürfel dazugeben, zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Käse und die Champignons dazugeben. Rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Falls die Suppe euch etwas zu dick ist, einfach etwas Wasser nachschütten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

die Kochkinder schließen sich an.....sehr einfach schnell gemacht und sehr lecker. Volle Sterne LG

08.01.2020 14:00
Antworten
India66

Super lecker und schnell gemacht..deswegen 5 Sterne

11.04.2019 18:50
Antworten
VWPassat

Ich koche die Suppe mit Rahmporree und zusätzlich einen kleinen Becher Kräuterfrischkäse.

26.12.2018 16:59
Antworten
Floryn

Sehr, sehr, sehr lecker!! :o) Ich hab die Suppe heute mal ausprobiert, da wir eine Lauchstange vom Wochenende über hatten. Sie hat hier allen wirklich super geschmeckt!! Zwar hab ich leider keinen Kräuter-Schmelzkäse bekommen, aber es war auch nur mit Sahne-Schmelzkäse super :o) Die Suppe wird auf jeden Fall wieder gekocht, dann hoffentlich auch mit dem Kräuter-Käse!!

05.03.2018 17:01
Antworten
Dogbite

Ich koche diese suppe auch sehr gerne da meine Männer keine pilze mögen schnibbel ich immer ne Paprika und ein Bund lauchzwiebeln mit rein!! Ist bei der ganzen Familie immer wieder ein hit

22.11.2017 15:44
Antworten
Artax

Meine Gäste waren begeistert, haben alles aufgefuttert!!! Rezept ist absolut empfehlenswert!

07.11.2004 21:09
Antworten
Fleischwurst

Ich muss sagen: "Vorzüglich!" Ich könnte mich in diese Suppe reinsetzen... zusammen mit meiner Freundin :) bis denne, Fleischwurst

23.09.2004 15:46
Antworten
casi

Das ist eine supersättigende Suppe, ich brate die Champignons (nehme dafür die Miniaturchampignons) aber vorher auch an. Ich kenne auch noch die Variante, in die auch noch Paprikaschoten reingewürfelt werden, auch sehr zu empfehlen. Auf jeden Fall ein sehr leckeres Gericht gerade auch für Parties, bei denen sich eh immer alle in der Küche um den Suppentopf versammeln! LG Ulli

12.07.2004 19:05
Antworten
Mariatoni

Das ist eine Suppe, von der man richtig satt wird, weil sie nämlich gut schmeckt und man geneigt ist, einige Löffel zu viel zu essen. Danke für das Rezept.

30.05.2004 14:59
Antworten
musenko

Hallo, ich habe noch Tymian und Majoran dazugegeben-- Lecker! LG musenko

24.05.2004 13:04
Antworten