Spaghettifrittata


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 04.01.2012



Zutaten

für
250 g Spaghetti
Salz
Pfeffer
1 Bund Lauchzwiebel(n)
100 g Schinken, gewürfelt
5 Ei(er)
100 g Schlagsahne, oder Milch
1 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Spagetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Min. garen.

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Schinkenwürfel in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Die Lauchzwiebeln darin andünsten.

Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen, fein hacken und zufügen.

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in der Pfanne gleichmäßig verteilen. Eiersahne darüber gießen und bei schwacher Hitze zugedeckt 20 bis 25 Min. stocken lassen.
Frittata aus der Pfanne stürzen und auskühlen lassen.
Vor dem Anrichten in Stücke schneiden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.