Bewertung
(85) Ø4,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
85 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2012
gespeichert: 3.056 (5)*
gedruckt: 14.890 (30)*
verschickt: 50 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2009
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Kürbis(se)
Zwiebel(n)
800 g Kartoffel(n), mehlig kochende
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
2 TL Thymian
2 Scheibe/n Toastbrot, (Vollkorntoast)
Knoblauchzehe(n)
4 EL Crème fraîche, oder Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.

1 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Kürbiswürfel dazugeben und 3 Minuten dünsten. Kartoffeln dazugeben. Heiße Gemüsebrühe angießen und aufkochen lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Dann die Suppe pürieren. Crème fraîche einrühren, aufkochen und 2-3 Minuten köcheln. Salzen und pfeffern.

In der Zwischenzeit das Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Übrige Butter in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin unter Wenden 5 Minuten anbräunen. Knoblauchzehen schälen, pressen und in die Pfanne geben. Croutons salzen und vom Herd nehmen.

Die Suppe in Teller geben und Croutons darauf verteilen.