Rindersteak mit Portwein-Schalotten-Sauce


Rezept speichern  Speichern

Hauptgang des Weihnachtsmenü 2011

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 03.01.2012 855 kcal



Zutaten

für
4 Steak(s) (dicke Rinderfiletsteaks), 4 cm hoch
Öl
Salz und Pfeffer, Pfeffer
Thymian

Für das Topping:

4 Schalotte(n)
20 Stängel Schnittlauch
Salz und Pfeffer, Pfeffer

Für die Sauce:

1 Schalotte(n)
50 g Butterschmalz
120 ml Portwein
Pfeffer
400 g Kalbsfond, auf 200 ml eingekocht
3 EL Balsamico, guter
wenig Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
855
Eiweiß
50,05 g
Fett
36,75 g
Kohlenhydr.
71,57 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Steaks können schon am Vortag aus dem Filet geschnitten und mit Öl eingerieben werden.
Die Sauce kann ebenfalls schon am Vortag zubereitet werden. Dazu die Schalotten fein schneiden und in 30 g Butter schön hellbraun anbraten. Mit dem Portwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Kräftig pfeffern. Nun den reduzierten Kalbsfond zugeben, sowie den Balsamico und etwas Zucker zur Geschmacksabrundung. Mit den restlichen 20 g eiskalter Butter wird die Sauce gebunden und zu den Steaks serviert.

Die Steaks werden 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank genommen damit sie Zimmertemperatur annehmen können. Eine Grillpfanne erhitzen, Filetsteaks von jeder Seite und den Seitenkanten zweimal eine Minute lang anbraten. Danach mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Steak mit 1 TL Butter und einem Thymianzweig belegen. Steaks auf einen Gitterrost legen und darunter eine Form aufstellen (da die Steaks im Backofen evtl. tropfen können) Steaks in den heißen Ofen (170°) geben und 6 Min. (für medium rare) bzw. 8 Min. für ein weniger blutiges Ergebnis garen. Schalotte fein würfeln und mit dem feingeschnittenen Schnittlauch, Salz und Pfeffer mischen. Kurz vor dem Servieren über die Steaks geben.

Teller anrichten mit je einem Steak sowie einem Kartoffeltürmchen (siehe Rezepte), etwas Sauce dazu träufeln und heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Luna2328

Ich habe nur die Portweinschalotten ausprobiert, da ein Rinderfilet im Ofen gehabt hat und ich eine passende Soße zubereiten wollte. Die Portweinsoße habe ich exakt nach Rezept zubereitet und fand sie ausgezeichnet zu Rind. Kommt ins Repertoire.

29.12.2015 16:14
Antworten