Braten
Europa
Krustentier oder Muscheln
Schnell
Snack
Spanien
Vorspeise
einfach
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gambas mit Knoblauch, Öl und Piripiri

Gamba Pil Pil

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.01.2012



Zutaten

für
500 g Gambas, TK
10 Zehe/n Knoblauch
5 Piri-Piri
150 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Gambas auftauen. Die Knoblauchzehen und die Piri-Piri hacken.

50 ml Öl in einer Teflonpfanne erhitzen und Knoblauch und Piri-Piri bei sehr milder Hitze ca. 5 min garen. Das Knoblauch-Chili-Öl in eine mittelgroße Auflaufform geben und das restliche Öl untermengen. Im Kühlschrank ca 30 min abkühlen lassen.

Danach die Gambas mit dem Öl gut vermengen, salzen und pfeffern und im vorgeheizten Backofen bei ca 180°C 15 min backen.

In der heißen Auflaufform servieren.

Dazu passt Ciabatta.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

watkocheich

Gestern getestet! Sehr lecker!!! Foto kommt.

19.03.2017 14:50
Antworten
mallorca95

5 Sterne. Einfach und soooo mega-lecker - genau so haben wir in Andalusien die Gambas gegessen. Sehr sehr lecker!

17.09.2016 19:06
Antworten