Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2018
gespeichert: 467 (0)*
gedruckt: 1.414 (8)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Liter Tee, schwarzer
250 ml Orangensaft
Zitrone(n), Bio, Saft + Schale
Maracuja(s)
  Zucker, brauner nach Geschmack
  Eiswürfel
 evtl. Mineralwasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tee und Orangensaft miteinander vermischen, Zitronenschale oder –abrieb, den Saft der Zitrone, sowie braunen Zucker nach Geschmack dazu geben. Die Maracuja halbieren und das Fruchtfleisch entfernen, dem Tee zufügen und das Ganze im Kühlschrank noch etwas „ziehen“ lassen. Mit Eiswürfeln servieren.

Wer den Eistee noch etwas frischer und leichter bevorzugt, fügt noch etwas sprudelndes Mineralwasser hinzu. Die Wahl der Fruchtkomponente ist ganz nach Gusto austauschbar, so kann man statt des Maracuja-Fruchtfleisches ebenso Pfirsich- oder Melonenstücke verwenden.
Eistee selbst gemacht
Von: Carsten Dorhs, Länge: 5:48 Minuten