Bewertung
(7) Ø3,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2012
gespeichert: 251 (1)*
gedruckt: 2.538 (31)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12  Jakobsmuschel(n), küchenfertig
  Öl, oder Butter zum Braten
100 g Mehl
Ei(er), Bio
150 g Semmelbrösel oder Mie de pain (frisch geriebenes Weißbrot)
200 ml Orangensaft
Orange(n), Bio
3 EL Olivenöl
1 Schuss Weißweinessig
500 g Spargel, weiß, geputzt
4 Stange/n Spargel, grün
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von der Orangenschale Zesten abziehen. Diese zusammen mit dem Orangensaft sämig einkochen lassen. Die Orangenreduktion mit Essig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, im Anschluss das Olivenöl unterrühren.

Die Orange schälen und die Filets herausschneiden. Den weißen Spargel schälen und in feine Stifte schneiden. Orangenfilets und Spargelstifte in der Orangenreduktion marinieren.

Grünen Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten bzw. bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Jakobsmuschel halbieren. Die Eier in einer Schale oder einem tiefen Teller verquirlen. Jetzt die Muscheln erst in Mehl wenden, durch die Eimasse ziehen und mit den Bröseln panieren. Abschließend die panierten Muscheln in einer Pfanne mit Öl oder Butter etwas Farbe nehmen lassen bzw. medium garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:
Den weißen Spargelsalat mittig auf einen Teller geben und die ausgebackenen Muscheln darauf anlegen. Mit etwas grünem Spargel dekorieren. Guten Appetit!
Jakobsmuscheln
Von: Carsten Dorhs, Länge: 13:29 Minuten