Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.01.2012
gespeichert: 132 (0)*
gedruckt: 1.280 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.164 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

125 g Sahne
20 g Glukose - Pulver
850 g Kuvertüre, weiße
15 g Butter
Orange(n), Bio-, den Abrieb von der Schale
50 ml Orangenlikör
60  Pralinenhohlkugeln, (weiße Trüffelhohlkugeln)
  Für die Dekoration: Orangenzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sahne und Glukose aufkochen, 250 g klein geschnittene Kuvertüre (besser noch Pellets) einrühren. Vom Herd nehmen, Butter unterrühren und mit Orangenschale und Orangenlikör abschmecken. Abkühlen lassen.
Mit einem Schneebesen rühren, bis die Masse sämig wird.

In einen Einweg-Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und die Masse in die Hohlkugeln füllen. Im Kühlschrank erkalten lassen.

Danach etwas Kuvertüre temperieren, am besten in eine kleine Flasche geben (gibt es für Zuckerdekorationen) oder eine Pergament-Spritztüte um damit die Öffnungen zu verschließen. Kühl stellen, damit die Kuvertüre aushärtet. Danach die restliche Kuvertüre temperieren und mit Hilfe einer Pralinen-Gabel oder Spirale die Pralinen überziehen. Danach auf ein Backpergament geben.

Als Dekoration eignen sich kandierte kleine Orangenstücke oder Orangenzucker, welcher sehr gut selbst hergestellt werden kann: Orangenabrieb mit Zucker vermischen, auf einem Teller ausbreiten und über Nacht trocknen lassen.

Anmerkung: die Masse wird nicht ganz fest und hat eine sehr schöne Konsistenz.