Basler Brunsli


Rezept speichern  Speichern

schweizer Weihnachtsgebäck

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.01.2012



Zutaten

für
150 g Mandel(n), braun, fein gerieben
1 Eiweiß
125 g Zucker
60 g Kuvertüre, zartbitter
1 EL Mehl, Type 405
1 Msp. Zimt
50 g Zucker, grob (Einmachzucker)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 34 Minuten
Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad auflösen. Mandeln, Mehl und Zimt mischen. Eiweiß mit Zucker schlagen. Mit allen Zutaten einen Teig herstellen. Den Teig kalt stellen.
Kurz geschmeidig kneten und mit wenig Mehl 0,5 cm dick ausrollen.
Beliebige Ausstecher in Wasser tunken, anschließend in den groben Zucker, so dass ein kleiner Zuckerrand am Gebäckrand entsteht. Mit dem gezuckerten Ausstecher je ein Stück ausstechen. Jetzt sollte ein kleiner Zuckerrand am Gebäck sein und Kekse auf ein Blech setzen. So wiederholen, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
Vor dem Backen noch etwas trocknen lassen.
Bei 220° C Ober/Unterhitze etwa 4 Min backen. Das Gebäck während der Backzeit beobachten. Jeder Ofen hat andere Backeigenschaften.
In Blechdosen bereit stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EuleDEL

Das werde ich dann mal versuschen und berichten! Hört sich auf jeden Fall lecker an :)

16.11.2012 08:31
Antworten
ep1312

Hallo EuleDEL, das kannst Du auch so machen, nur vor dem schneiden die Rolle kalt stellen. LG Peter

16.11.2012 08:30
Antworten
EuleDEL

Meinst Du man kann auch einfach Rollen formen, die Rollen dann im Zucker wälzen und dann Scheiben abschneiden?? Bin ein wenig Ausstech-Faul....

16.11.2012 08:25
Antworten