Zucchinisuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 01.01.2012 170 kcal



Zutaten

für
4 Zucchini
1 Zwiebel(n)
200 g Sahne
n. B. Wasser
Muskat
Salz und Pfeffer
Butter, oder Öl
Gemüsebrühe, instant
evtl. Petersilie, frisch oder getrocknet

Nährwerte pro Portion

kcal
170
Eiweiß
6,03 g
Fett
12,49 g
Kohlenhydr.
8,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zucchini schälen, Kerne entfernen und würfeln. Zwiebel würfeln. In einem Topf etwas Butter oder Öl erhitzen. Zwiebeln hinzufügen und dünsten (sie sollten nicht braun werden, daher nicht so heiß). Nach zwei, drei Minuten die gewürfelten Zucchini dazugeben und mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Muskat würzen. Etwas Wasser (3 - 4 EL) dazu und Deckel auf den Topf und dünsten. Ab und zu durchrühren und aufpassen, dass es nicht anbrennt. Evtl. noch einen EL Wasser dazugeben.

Wenn die Zucchini weich werden, einen TL Gemüsebrühe einrühren und mit sehr heißem Wasser auffüllen, sodass die Zucchini fast bedeckt sind. Einige Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, dann die Sahne unter ständigem Rühren dazugeben, nochmal 3 Minuten köcheln lassen und dann abschmecken.

Jetzt mit dem Pürierstab alles klein mixen. Man kann vor dem Mixen auch noch getrocknete oder frische, klein geschnittene Petersilie dazugeben.

Schmeckt gut mit Croutons (geröstete Weißbrotwürfel).

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rovooo

ich war erst wegen der wenigen Zutaten skeptisch. Aber, die Suppe wird es nun öfters geben. super lecker 😋

14.11.2017 20:32
Antworten
HaiDelin

Danke für das Foto :) Freut mich dass es euch allen schmeckt

26.09.2012 13:59
Antworten
Püppi58

Hm.............sehr lecker! Mit Curry gewürzt, da ich Muskat nicht mag. LG Püppi Bilder sind unterwegs!

25.09.2012 11:28
Antworten
Zucker-Schnecke

Super lecker! Hat sogar meine Schwiegermutter beeindruckt! Habe mit den Zwiebeln auch noch ein bißchen Knoblauch angedünstet. Wird sicher noch oft gekocht, denn die Zucchini-Pflanzen haben noch ne ganze Menge Ansätze. ;-) weiter so! Zucker-Schnecke

28.08.2012 20:44
Antworten
f1girl

Die Suppe ist sehr lecker, selbst meine Tochter, die keine Zucchini mag, ist von dieser Suppe begeistert. LG f1girl

26.08.2012 16:09
Antworten
vanzi7mon

Hallo, sehr einfach, sehr schnell gemacht. Eine Zucchinisuppe ohne andere Gemüse und so lecker. LG vanzi7mon

16.08.2012 10:54
Antworten
Mulle15

Sehr lecker. Ich habe noch Hack dazu untergerührt nach dem pürieren. Sehr zu empfehlen. Klasse mit der Muskatnuss :)

26.07.2012 18:48
Antworten