Backen
Party
Frühling
Süßspeise
Dessert

Rezept speichern  Speichern

Quarkgratin

hervorragend für Gäste

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 30.12.2011



Zutaten

für
200 g Magerquark, über nacht abgetropft
50 g Butter
2 Eigelb
2 Eiweiß
1 Vanilleschote(n), ausgekratzt
2 TL Speisestärke
Meersalz, aus der Mühle
130 g Zucker
1 Orange(n), Bio, die Schale abgerieben
250 g Rhabarber, geputzt
350 g Erdbeeren, geputzt
3 EL Puddingpulver, Vanille-
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Ein Rezept das ihr in X Variationen herstellen könnt!

Butter in einen Topf zerlassen.
Quark, Eigelbe, Vanillemark, Speisestärke, Orangenschale und die leicht abgekühlte Butter rühren bis es cremig ist.
Den Ofen vorheizen auf 200° Ober/Unterhitze.

Die Eiweiße steif schlagen unter Zugabe einer Prise Salz. Gut die Hälfte des Zuckers nach und nach zugeben. Den Quark vorsichtig unter den Eischnee heben.

Die Erdbeeren halbieren, den Rhabarber in 2 cm große Stücke schneiden. Beide nun mit dem restlichen Zucker vermischen und in ofenfeste Gläser geben. Die Quarkcreme gleichmäßig mit einem Esslöffel über das Obst verteilen.
In dem vorgeheizten Ofen auf der mittleren oder zweiten Schiene von oben ca. 20 min. backen lassen. Wenn Oberfläche gebräunt ist, rausnehmen mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Dies lässt sich auch gut vorbereiten! Wenn alles im Glas ist kann dies auch einige Stunden zuvor gemacht werden. Dann müsst ihr aber aufpassen welches Obst verwendet wird. Nicht, dass ihr dann eine Suppe habt.
Ihr könnt alles verwenden was Euch einfällt: Ananas, Banane, Trauben, Mandarinen, ......

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.