einfach
Fleisch
Gemüse
kalt
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blattsalat mit Putenbrust

Waldorfart

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 29.12.2011



Zutaten

für
400 g Putenbrust
3 Stange/n Sellerie
4 Frühlingszwiebel(n)
50 g Walnüsse
1 Apfel, säuerlich
300 g Blattsalat, gemischte (abgepackt, aus dem Kühlregal)
4 Radieschen
125 g Mayonnaise, Delikatess-
3 EL Crème fraîche
2 EL Apfelsaft
2 EL Zitronensaft
250 ml Gemüsebrühe, oder Hühnerbrühe
4 Cocktailtomaten
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Brühe aufkochen, Hitze unter dem Topf reduzieren. Putenbrust in der Brühe etwa 15 Minuten lang garziehen lassen.
In der Zwischenzeit den Salat waschen, trocken schütteln oder schleudern, dann in eine Schüssel geben, falls nötig noch etwas klein zupfen. Selleriestangen waschen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Selleriescheiben und Zwiebelringe zum Salat in die Schüssel geben.
Walnusskerne hacken. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Dann die Apfelviertel in Würfel schneiden, Walnusskerne und Apfelwürfel ebenfalls zum Salat geben.
Putenbrust aus der Brühe heben, abtropfen lassen und in mundgerechte Würfel schneiden. Diese jetzt auch über den Salat geben.
Mayonnaise, Säfte und Crème fraiche zu einem Dressing verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Dressing jetzt wie die anderen Zutaten über den Salat geben und vorsichtig unterheben.
Radieschen und Tomaten putzen und waschen. Radieschen in Scheiben schneiden, Cocktailtomaten halbieren.
Salat mit Radieschenscheiben und Tomatenhälften garnieren und servieren. Weißbrot dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.