Panierte Koteletts mit Zwiebel-Rahm-Soße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (51 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 28.12.2011



Zutaten

für
4 Kotelett(s)
2 Zwiebel(n)
2 Ei(er)
2 EL Butter
1 Becher saure Sahne
150 ml Gemüsebrühe
n. B. Paniermehl
n. B. Mehl
Salz und Pfeffer
Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Koteletts waschen, trocken tupfen, etwas flach klopfen, salzen und pfeffern. Erst in Mehl, dann in den verquirlten Eiern und zum Schluss im Paniermehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts von jeder Seite knusprig braun braten, warmstellen.

Die Zwiebeln pellen und würfeln, in Butter anschwitzen. Mit etwas Mehl bestäuben und einem Schuss Gemüsebrühe ablöschen. Die saure Sahne einrühren, evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich habe die Kotelettes mit Salzkartoffeln und Mischgemüse serviert.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carlabley

hallo, evelina12, so habe ich noch nie mein kotelett gebraten - und was soll ich sagen? echt läcka! da mein lauch verarbeitet werden wollte, habe ich daraus die soße nach Deiner anleitung zubereitet. war tatsächlich nicht schlecht (lauch ist ja auch ein zwiebelgewächs), aber nächstes mal mache ich Deine original-zwiebelsoße dazu! danke für´s rezept - 5***** dafür! liebe grüße, carla

02.05.2021 03:55
Antworten
rothermine1

Warum sollte ich das Fleisch waschen? Das ist doch totaler Unsinn, oder liege ich da falsch?

21.04.2021 18:17
Antworten
carlabley

hallo rothermine, schnitzelfleisch o.ä. wasche ich persönlich auch nicht, doch wenn knochen zerhackt oder zersägt wurden (stielkoteletts, beinscheiben etc.), können schon mal scharfe knochensplitter am fleisch haften - die möchte i c h nicht im hals stecken haben - so viel zu "totaler unsinn"...😉 liebe grüße, carla

01.05.2021 17:27
Antworten
Koelnerin8300

Mit saurer Sahne? Kenne ich noch nicht.

19.04.2021 13:16
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Dazu gab es Kroketten und Erbsen und Möhren. Gibt es bestimmt mal wieder. Ein Foto ist unterwegs. 🍻🍰🍹🧀🍅🥞🥙🍔🥂🍩🍭🦐🌯

01.02.2021 03:02
Antworten
binchen59

Hallo Evelina, heute gab es bei uns die Kottelets zum Mittag. Die Soße habe ich nicht gemacht, weil ich noch eine Bratensoße im TK hatte, werde ich aber beim nächsten mal nachholen. Fotos folgen. LG binchen

15.01.2015 15:49
Antworten
Kapitalist

Das essen wir genauso. Gibt es bei und alle zwei Monate. Der Hund weiß ganz genau, dass er dann die Knochen bekommt. Es ist auch für ihn ein Festmal.

25.02.2014 12:16
Antworten
California06

Sehr sehr lecker und super einfach zu zubereiten - ich habe jedoch statt Mehl zu verwenden, die Soße etwas einkochen lassen. Wird es wohl jetzt öfters bei uns geben.

30.12.2013 14:57
Antworten
Gartenliebe

Hi! Schön, dass Du diese "easy-Anleitung" eingestellt hast - so machen wir das schon immer. Witzig übrigens Dein Foto: Könnte genau so von uns stammen, denn das ist unsere Lieblings-Kombi - und unser Geschirr,,)) LG von der Gartenliebe

03.02.2013 12:52
Antworten
tolle-torte

Sehr lecker - genauso lieben wir sie! Vielen Dank.

18.11.2012 16:26
Antworten