Kalter Spargel in Eiersauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 28.12.2011 389 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, gekocht
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer, weißer
2 EL Senf (Delikatess-Senf)
2 EL Essig (Estragon-Essig)
125 ml Öl
4 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Spargel abtropfen lassen. 2 Eier in kochendes Wasser mit 1 Schuss Essig geben, 5 Minuten danach 2 Eiweiß aus einer Tasse hineingleiten lassen und mitgaren. Eier und Eiweiß in kaltes Wasser legen.

2 Eigelbe mit den Gewürzen und dem Essig verrühren. Das Öl teelöffelweise zufügen und eine cremige Soße anrühren. Auch im Mixer zubereiten. Die Eiersoße abschmecken.

Die Eier schälen, mit dem Eierschneider zuerst quer in Scheiben und dann längs in Würfel schneiden. Die Eiweiße auch so würfeln. Beides mischen, über den Spargel streuen und mit Petersilie bestreuen. Die Soße extra dazu anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.