Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2001
gespeichert: 236 (0)*
gedruckt: 1.419 (8)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2001
16.956 Beiträge (ø2,64/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Scheibe/n Weißbrot, geröstet
 n. B. Wasser
150 g Mandelmehl
3 Zehe/n Knoblauch, geschälte
1/2 TL Salz
8 EL Olivenöl
2 EL Sherryessig oder Cidre-Essig, guter
250 g Weintrauben, weiße, kernlose

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Weißbrot in etwas Wasser einweichen. Das Mandelmehl mit Knoblauch, Salz und dem abgetropften Brot pürieren. Nach und nach das Olivenöl, dann den Essig zugeben. Nach Belieben kaltes Wasser zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (die Suppe sollte jedoch nicht zu dünn werden, um so intensiver ist der Geschmack). Die Masse durch ein Haarsieb streichen, gut dabei ausdrücken. Mit Salz und Essig abschmecken.

Die Suppe in Schalen oder Teller füllen und mit den Trauben garnieren.

Nur Mut mit dem Essig. Wenn er wirklich gut ist, kann man ihn gerne deutlich schmecken. Der passende Wein sollte ein sehr kräftiger, ruhig etwas rustikaler Weißwein sein.