Schweinefilet an Gorgonzola-Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.12.2011 532 kcal



Zutaten

für
1 Schweinefilet(s), a ca. 500 Gramm
etwas Salz und Pfeffer
etwas Fett
30 g Butter
3 EL Olivenöl
200 g Gorgonzola
½ dl Weißwein
1 dl Sahne, ( Vollrahm)
12 Blätter Salbei, in feine Streifen geschnitten

Nährwerte pro Portion

kcal
532
Eiweiß
25,43 g
Fett
45,13 g
Kohlenhydr.
1,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Den Ofen vorheizen auf 90 Grad Ober- und Unterhitze. Ein ofengeeignetes Geschirr herrichten mit einem Rost darauf.

Das Filet würzen mit Salz und Pfeffer, in einer Bratpfanne etwas Bratfett erhitzen, das Filet rundherum während 5 Minuten anbraten und für eine Stunde und 20 Minuten im Ofen bei 90 Grad garen.

Kurz bevor das Filet fertig ist, Butter und Olivenöl in einer Saucen-Pfanne erhitzen, Gorgonzola beigeben und unter Rühren mit einem Schneebesen den Gorgonzola zum Schmelzen bringen. Den Weißwein beigeben, die Sauce ganz kurz köcheln lassen, Sahne beigeben, Salbeiblätter beigeben und die Sauce unter Rühren kurz köcheln lassen.

Drei vorgewärmte Teller herrichten. Das Filet aus dem Ofen nehmen und in dünne Tranchen schneiden. Mit der Sauce auf den Tellern einen Saucenspiegel bilden und die Filet-Tranchen darauf verteilen.

Dazu passen sehr gut breite Nudeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tryumph800

Bitte gerne Leila Schön Gruss Gabriel

14.03.2017 18:47
Antworten
Leila11

oh man war das lecker. Genau in dieser Kombi gemacht. Vielen Dank fürs Rezept. LG Leila

14.03.2017 14:26
Antworten
Tryumph800

Hallo badegast1 Danke sehr! Freut mich sehr wenn es geschmeckt hat. Liebe Grüsse Tryumph800

23.01.2012 19:21
Antworten
badegast1

Hallo Gabriel, heute gab es dieses leckere Schweinefilet bei uns. Dazu gab es Drillinge mit Schale. Ich hatte das Fielet allerdings wieder einmal etwas länger im Ofen (ca. 15 Minuten) bis die Kerntemperatur 59 Grad hatte, war innen noch leicht rosa. Wird es bestimmt wieder mal geben ;) LG Simone

23.01.2012 14:18
Antworten
Tryumph800

Hallo Minimark Danke sehr! Freut mich wenn es geschmeckt hat. Abändern kann man immer etwas zu guten! Gruss Tryumph800

10.01.2012 13:18
Antworten
Minimark

Ein richtiger Gaumenschmaus! Ich habe das Filet noch mit geräucherten, durchwachsenen,in dünne Scheiben geschnittenen, Speck ummantelt. Die Gorgonzolasosse habe ich genauso zubereitet. Harmonierte SUPER mit dem Filet und den Nudeln. Lieben Gruss Minimark

08.01.2012 18:48
Antworten
Tryumph800

Hallo Simone nein bin doch kein Spezialist! Freut mich wenn es euch gefällt. Gruss Tryumph800

07.01.2012 08:56
Antworten
badegast1

Hallo, ich habe ja heute gerade Dein leckeres Schweinefilet im Salbei-Speckmantel gamacht. Dieses Filet mit Gorgonzola wird es demnächst auch geben!! Du scheinst ja wirklich Spezialist für gute Schweinefilet-Rezepte zu sein ;) Gorgonzola-sauce gibt es bei uns auch ab und zu *lecker* LG Simone

06.01.2012 17:53
Antworten
Tryumph800

Hallo Brigitte! Danke sehr! Freut mich sehr dass du es so super findest. Gruss Tryumph800

27.12.2011 16:41
Antworten
blumengitte

Es ist ein super Rezept....habe leider Bilder mit dem iPad 2 gemacht,sie sind zu klein ,bekomme sie nicht rüber . Werde es diese Woche noch mal kochen Ganz liebe Grüße Brigitte

27.12.2011 15:53
Antworten