Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2011
gespeichert: 103 (1)*
gedruckt: 2.143 (24)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2004
61 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

  Für das Parfait:
Ei(er)
100 g Honig (Akazien-)
50 ml Milch
1 EL Zimtpulver
4 EL Rum
350 ml Sahne, geschlagen
25 g Zucker
  Für die Sauce:
125 ml Rotwein
125 ml Portwein
4 EL Honig
2 EL Marmelade (Orangen- bittere mit Orangenstreifen)
200 g Pflaume(n), getrocknete
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Parfait:
Eier trennen. Eigelbe mit Honig + Milch verrühren und über dem heißen Wasserbad in 5 Minuten dickcremig aufschlagen; dann kalt rühren. Zimtpulver einstreuen, Rum zufügen und mit der geschlagenen Sahne unterheben. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und ebenfalls unterheben. Masse in eine längliche Form füllen und mindestens 5 Stunden gefrieren lassen.

Sauce:
Rot- und Portwein, Honig und Orangenmarmelade gut verrühren. Pflaumen unterheben; sie sollten von der Flüssigkeit gut bedeckt sein. Die Sauce mindestens 24 Stunden zugedeckt ziehen lassen.

Tipp: als Deko Orangenschalenstreifen (unbehandelte)