Vegetarisch
Beilage
Eier oder Käse
Gemüse
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Studentenküche
einfach
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunter Nudelsalat

leckere Grillbeilage

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
bei 35 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.12.2011



Zutaten

für
250 g Nudeln, z. B. Gabelspaghetti
150 g Karotte(n)
150 g Erbsen, TK
1 Paprikaschote(n), rot
2 Essiggurke(n)
100 g Silberzwiebel(n) aus dem Glas
3 m.-große Ei(er), hart gekocht
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
etwas Curry
etwas Brühe, gekörnte
200 g Miracel Whip balance

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 42 Minuten
Die Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen, abgießen, kalt abschrecken und in eine Schüssel geben.

Die Karotten schälen, in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in gesalzenem Wasser garen. Die TK-Erbsen zu den Karotten geben und alles kurz aufkochen lassen. Karotten und Erbsen abgießen und zu den Nudeln geben.

Die Paprikaschote waschen und entkernen. Essiggurken und Paprikaschote klein würfeln. Die Silberzwiebeln abtropfen lassen und dann mit Essiggurken und Paprika in die Schüssel zu den Nudeln geben.

Miracel Whip dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Curry und gekörnter Brühe würzen und alles durchrühren.

Die Eier pellen und klein würfeln und zum Schluss nur noch kurz untermischen und alles durchziehen lassen. Eventuell nochmal abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schleckermeulcha

Sehr leckeres Rezept!

02.09.2019 07:32
Antworten
Hobbykochen

Hallo Manuela, wieder eine 5***** Sterne Rezept von Dir, einfach super lecke!. Genau nach Rezept nur die Eier habe ich vergessen....ansonsten genau nach Rezept! Fest in meinem Familienkochbuch, weil das bei allen sehr gut ankommen wird! Liebe Grüße Birgit

01.08.2019 20:55
Antworten
ManuGro

Hallo Birgit, ich freue mich sehr, dass dir dieser Nudelsalat so gut geschmeckt hat und er sogar in dein Familienkochbuch aufgenommen wurde. Hab vielen Dank fürs Ausprobieren, deine liebe Rückmeldung und die vielen Sternchen. LG Manuela

01.08.2019 22:32
Antworten
waage191045

Hallo ManuGro, als Liebhaber von Nudelsalat in allen Variationen habe ich nun auch Deine Zusammenstellung ausprobiert. Die Kombinatin von Paprika, Silberzwiebeln und bei den Gewüzen Curry kannte ich noch nicht. Hat gleich nach dem Anmachen schon gut geschmeckt. Nach einigen Stunden durchziehen bei mir über Nacht, gabs als Mittagessen zu gebratenm Leberkäse, war er perfekt. Das einzige was ich noch zusätzlich zu Miracel Whip dazugetan habe war etwas von der Gurkenflüssigkeit. Wird nun sicher öfter auf dem Speiseplan stehen. Sehr erfrischend auch in der warmen Jahreszeit Von mir ***** Liebe Grüße waage191045

31.07.2019 13:43
Antworten
ManuGro

Hallo waage191045, ich freue mich sehr, dass dir dieser Nudelsalat so gut geschmeckt hat. Stimmt, Gurkenflüssigkeit macht sich auch immer super im Dressing. Danke für den Tipp. Hab vielen Dank fürs Ausprobieren des Rezepts, deine liebe Rückmeldung und die Superbewertung. LG ManuGro

31.07.2019 14:49
Antworten
cindy-161

Hallo, habe den Salat heute zum Abendessen gemacht, habe den Salat allerdings etwas verändert. Anstatt Silberzwiebeln habe ich eine rote Zwiebel genommen und zusätzlich habe ich da eine halbe Fleischwurst reingeschnitten. Bei dem Dressing habe ich das Curry weggelassen und 2 EL Gewürzgurkenwasser untergemischt. Hat uns sehr gut geschmeckt!

28.03.2016 19:58
Antworten
cindy-161

Hallo, habe den Salat heute zum Abendessen gemacht, habe das Rezept aber etwas geändert. Anstatt Silberzwiebeln habe ich eine rote Zwiebel genommen

28.03.2016 19:52
Antworten
Liz_Universe

Habe den Nudelsalat gestern gemacht, allerdings die Erbsen und Paprika weggelassen, weil ich keine da hatte. Hat trotzdem wunderbar funktioniert! Danke :-)

03.01.2015 10:15
Antworten
milka59

Hallo ManuGro, dieser Nudelsalat ist einfach sowas von köstlich, da konnten wir überhaupt nicht mehr aufhören von zu essen.Habe ihn vorgestern Abend gemacht,weil ich so einen irren Heißhunger darauf hatte und gestern gab es den Rest:-)Diese Kombination ist perfekt und mal was anderes an Nudelsalat.Hatte nur keine Eier drin im Salat.Keine Ahnung warum nicht*lach*..Danke für dies tolle Rezept. Liebe Grüße Milka

05.01.2012 07:01
Antworten
ManuGro

Hallo liebe Milka, ich freue mich sehr, dass es diesen leckeren Nudelsalat bei euch gab und ihr auch so begeistert davon wart. Hab vielen Dank fürs Ausprobieren des Rezepts, deine liebe Rückmeldung und die super Bewertung. Liebe Grüße Manuela

05.01.2012 07:21
Antworten