Gelbe Zucchini-Zitrus-Marmelade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

"Yellow Submarine" herb-fruchtige Marmelade zur Zucchiniverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 20.12.2011



Zutaten

für
750 g Zucchini, gelbe
4 Limette(n) (Bio)
3 Zitrone(n) (Bio)
1 Paket Gelierzucker (3:1)
n. B. Limettensaft oder Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zitrusfrüchte gut waschen. Die gelben Zucchini putzen und mit Schale (!) würfeln. Von den Limetten mit einem Zestenreißer rundum alles Grüne abschälen. Die Zesten beiseite stellen. Die Früchte auspressen und den Saft zu den Zucchiniwürfeln geben. Die Zitrusschalen in kleine Stücke schneiden und zu den Zucchiniwürfeln geben.

Die Zucchiniwürfel und Zitrusschalen im Saft weich garen, dann alles mit einem Pürierstab (oder einfacher: Im Blender) musig zerkleinern. Alles zurück in den Topf geben und mit Limetten- oder Zitronensaft auf 1500 ml auffüllen.

Mit dem Gelierzucker nach Packungsanweisung kochen. Nach Ende der Kochzeit die grünen Zesten dazugeben. Kochend heiß in Gläser füllen.

Durch die gelbe Schale der Zucchini ist die Marmelade kräftig gelb und allein die Farbe ist schon "zitrusfruchtig".

Das Rezept schmeckt natürlich auch mit grünen Zucchini - allerdings kann man sich dann die Mühe mit den Zesten sparen - die grüne Schale gibt genug Farbkleckse! Mit grünen Zucchini wird die Marmelade cremegrün-farbig - evtl. wäre es eine Idee, dann nur Limetten zu nehmen? Experimentiert selbst!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rodenstein54

Hab das Rezept leicht abgewandelt: 1kg Zucchini 4 Zitronen, Saft und Schale 3 Limetten 500g Gelierzucker 2:1 Schmeckt prima und ist besser haltbar

21.09.2021 11:07
Antworten
Böhnchen10

ich hatte so viel Zucchini über, habe schon viel ausprobiert... Und bin dann über dieses Rezept gestolpert.. Als Marmelade, brauch ich es allerdings nicht ;)... Eine Erfahrung war es wert..

01.08.2016 22:17
Antworten
Bernermädel

Hallo Hab heute einen Zucchini Marmeladen Tag! Bin auch bei diesem Rezept gelandet und muss sagen es schmeckt vorzüglich.Ich habe aber den 2:1 Zucker genommen Danke für das leckere Rezept,kann es nur weiter empfehlen.....

26.08.2013 17:29
Antworten