Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.12.2011
gespeichert: 59 (1)*
gedruckt: 865 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2007
27.365 Beiträge (ø6,37/Tag)

Zutaten

4 großer Pak Choi
2 EL Erdnüsse, grob gehackt
2 cm Ingwerwurzel, gerieben
Knoblauchzehe(n)
 etwas Koriander, frisch, gehackt
10  Pfefferkörner, schwarz, zerstoßen
 etwas Zitronensaft
4 EL Chilisauce, (Sweet & Sour Sauce)
1 EL Sojasauce
4 EL Rapsöl
1 1/2 dl Gemüsebrühe
  Salz
 evtl. Chilischote(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Beim Pak Choi die oberen grünen Blätter wegschneiden, dann längs halbieren. Koriander, Ingwer und Pfeffer mit Zitronensaft, Chili Sweet & Sour Sauce, Sojasauce und Öl mischen, den Knoblauch dazupressen.

In einer Pfanne die Brühe aufkochen. Den Pak Choi hineingeben und die Gewürzmarinade darüber gießen. Aufkochen und zugedeckt auf kleinem Feuer während 15 Minuten weich schmoren, dabei das Gemüse ab und zu wenden. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Erdnüsse darüber streuen.

Dazu passt grilliertes oder gebratenes Fleisch oder auch Fisch.
Wer es gerne sehr scharf mag, kann in den Sud noch frische, klein geschnittene Chilischoten geben.