einfach
Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
klar
Studentenküche
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Serbische Bohnensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 2.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.12.2011



Zutaten

für
375 g Räucherbauch
3 m.-große Zwiebel(n)
2 Stange/n Lauch
1 Dose Tomate(n)
1 Dose Bohnen, weiße
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf
Oregano
Thymian
Rosmarin
Basilikum
2 Kartoffel(n), gekochte
1 Stück(e) Butter
1 Liter Fleischbrühe, instant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Räucherbauch in Würfel schneiden, ohne Fett ausbraten. Darin die Zwiebel und den Lauch anschwitzen. Die Tomaten zerkleinern und dazugeben. Mit 1 Liter Fleischbrühe aufgießen. Kochen, bis der Lauch weich ist.

Zum Schluss die weißen Bohnen dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, scharfem Paprika, wenig Oregano, Thymian, Rosmarin und Basilikum würzen. Zuletzt 2 gekochte Kartoffeln vom Vortag klein schneiden und ein Stück Butter dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Archeheike

Hallo, sehr leckerer Eintopf, habe ihn schon oft gemacht. Diesmal habe ich noch Wurstscheiben mit reingegeben. Ist wirklich lecker. LG Heike

23.03.2019 16:20
Antworten