Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2011
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 230 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2009
314 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

 n. B. Darm (Schweinedärme, dünne für Bratwurst, ca. 4 m)
 n. B. Wasser zum Einlegen
1200 g Lammschulter, 2-mal gewolft
300 g Speck, grüner, gewolft
 n. B. Salz
 n. B. Currypulver
150 g Aprikose(n), getrocknet, in winzige Stückchen geschnitten
8 EL Weißwein, trocken, gut gekühlt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Darm 30 Minuten in warmem Wasser einlegen. Das Lammhackfleisch, den grünen Speck, Salz und Currypulver (nach eigenem Geschmack) gut mischen und für 30 Minuten in den Gefrierschrank geben.

Nach 30 Minuten rausnehmen und 10 Minuten mit dem Mixer durchkneten. Die Aprikosenstückchen und den Weißwein zugeben und nochmals gut mischen.

Die Wursttülle auf den Fleischwolf schrauben, den Darm aufziehen und mit der Wurstmasse füllen. Falls keine Wursttülle vorhanden ist, den Darm auf einen Spritzbeutel stülpen und auf diese
Weise füllen.

Würste von ca. 12 cm Länge abbinden. Die Masse ergibt ca. 20 Grillwürste à 12 cm.