Backen
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Judiths Zitronenkuchen mit karamellisierten Früchten

fruchtig und saftig

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.12.2011



Zutaten

für
2 große Zitrone(n), unbehandelt
200 g Zucker
150 g Butter
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
100 g Mandel(n), gemahlen
100 g Mehl
1 EL Backpulver
2 EL Orangensaft
n. B. Puderzucker
n. B. Orangensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Zitronen waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Dann die Zitronen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die 200 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Eine Springform (26 cm) mit Alufolie umwickeln. Den Karamell in die Springform füllen, die Zitronenscheiben auf den Karamell legen.

Aus den übrigen Zutaten einen Rührteig herstellen: Zucker, Zitronenschale, Butter und Vanillezucker cremig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Zum Schluss die Mandeln mit dem gesiebten Mehl und Backpulver unterheben und mit 2 EL Orangensaft verrühren. Den Teig auf die Zitronenscheiben füllen.

Das Ganze bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 50 min. backen. Den Kuchen noch heiß aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte stürzen, sodass die Zitronen oben sichtbar sind. Vorsicht vor dem heißen Zucker beim Umdrehen!

Aus Puderzucker und Orangensaft einen Zuckerguss bereiten und über den Kuchen geben. Mir war der Kuchen ohne Guss zu sauer, ich habe aber nur ca. 4 EL Puderzucker mit 2 EL Orangensaft verrührt und auf dem Kuchen verteilt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.