Bewertung
(9) Ø3,55
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2004
gespeichert: 336 (0)*
gedruckt: 3.198 (9)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
29 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

450 g Brokkoli - Röschen (frisch oder tiefgekühlt)
125 g Butter
100 g Käse, geriebener
1 Beutel Fertigmischung für Sauce Hollandaise
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frische oder gefrorene Broccoliröschen in einem Topf im kochenden Salzwasser bissfest garen. In einem Sieb abtropfen lassen. Brokkoli in eine Auflaufform geben.
Beutelinhalt Zubereitung für Sauce Hollandaise mit dem Schneebesen in 200 ml kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren langsam aufkochen. Bei schwacher Hitze gewürfelte Butter darunter schlagen bis sie geschmolzen ist. Fertige Sauce mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Käse darunter mischen und die Sauce über dem Brokkoli verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Gas: Stufe 4/Umluft: 200 °C) in 10-15 Minuten überbacken.
Tipp: Brokkoli 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit Tomatenwürfeln bestreuen.