Bewertung
(21) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2004
gespeichert: 358 (0)*
gedruckt: 7.997 (15)*
verschickt: 54 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier sorgfältig trennen und die Dotter in eine größere Schüssel geben. Die Eiweiß in einer anderen Schüssel steif schlagen. In einer dritten Schüssel die Sahne steif schlagen.
Auf dem Herd ein aus zwei Töpfen zusammengestelltes Wasserbad aufsetzen. Die Herrenschokolade darin schmelzen.
Die Eidotter schaumig rühren und die geschmolzene Herrenschokolade dazurühren. Dann vorsichtig erst die steife Sahne und danach das steife Eiweiß unterheben.
100 g Halbbitterschokolade raspeln und unter die Schokoladen-Sahne-Masse mischen.
Die fertige Mousse in eine Glasschüssel füllen, und die restlichen 50 g Halbbitterschokolade darüber hobeln.
Die Mousse sollte 24 Std. im Kühlschrank gekühlt werden.