Sonntagsbrötchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

morgens schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 18.12.2011



Zutaten

für
250 g Magerquark
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 TL Zucker
300 g Mehl
1 TL Backpulver
n. B. Kondensmilch, zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Alle Zutaten für den Teig gut miteinander verrühren bis ein glatter Teig entsteht. Aus diesem die Brötchen formen (ergibt ca. 6 Stück), oben etwas einschlitzen oder einkreuzen.
Wer möchte, kann die Oberseite noch mit etwas Dosenmilch bestreichen für den Glanz.
Bei 175° Umluft ca. 15-20 Minuten, je nach gewünschter Bräune, backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Einfach, schnell, lecker. Morgen gibt es mal die Variante mit 5-Korn-Flocken und Chiasamen. Mal sehen, ob das auch schmeckt, alles andere passt immer wunderbar.

01.05.2021 15:01
Antworten
Soyatoo

sehr einfach, sehr schnell gemacht und sehr lecker. ich hatte allerdings kein ei mehr, hab anstelle ein schluck buttermilch genommen, mehl hatte ich auch nur noch 200g habe ich mit 100g haferflocken und ein paar sonenblumenkernen ergänst. werd dann noch mal das original rezept testen und dann auch bewerten. lg

15.09.2012 16:45
Antworten