Zutaten

2 kg Schweinefleisch (Sapnferkelbraten), mit Schwarte
 etwas Butter
 etwas Öl
4 große Zwiebel(n), geschält, in grobe Stücke geschnitten
Knoblauchzehe(n), geschält, in feine Würfelchen geschnitten
Tomate(n), gehäutet, entkernt, in grobe Würfel geschnitten
 etwas Suppengemüse, getrocknet
  Salz und Pfeffer
 etwas Rosmarin, gemahlen
1 Flasche Bier (Pils oder Schwarzbier)
 etwas süße Sahne
 etwas Mehl
 etwas Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spanferkelbraten mit Salz, Pfeffer und Rosmarinpulver würzen. Butter und Öl in einem Bratentopf erhitzen und den Spanferkelbraten darin von allen Seiten anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und das getrocknete Suppengemüse während des Anbratens zufügen.

Wenn der Braten von allen Seiten angebräunt ist, das Bier angießen. Den Backofen auf 200°C vorheizen, den Inhalt des Topfes in eine ofenfeste Auflaufform füllen. Ca. 2 Stunden im Backofen braten. Danach aus dem Backofen nehmen, den Braten aufschneiden.

Für die Soße das Mehl mit dem Wasser mischen. Die Zwiebeln und die übrigen Zutaten pürieren, die Sahne angießen und mit dem Mehlgemisch binden. Auf Wunsch kann man das Soßengemüse auch ganz lassen.

Dazu passen Knödel und Sauerkraut oder Rotkohl, Salzkartoffeln und Krautsalat oder gemischter Salat.