Bewertung
(18) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2011
gespeichert: 718 (5)*
gedruckt: 3.248 (11)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Burgerbrötchen mit oder ohne Sesam
500 g Hackfleisch, gemischt
300 g Rinderhackfleisch
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
18 Scheibe/n Emmentaler
12 Scheibe/n Bacon
3 Blätter Salat
Zwiebel(n)
Tomate(n)
200 g Mayonnaise
  Ketchup, 2 - 4 EL, je nach Geschmack
 etwas Flüssigrauch
  BBQ-Gewürzmischung mit Raucharoma, 2 - 3 Prisen, nach Geschmack
 evtl. Zucker
 etwas Öl zum Anbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 905 kcal

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Ei gut mischen und zu 6 gleich großen Kugeln formen. Das Burgerfleisch darf nur sehr schwach gewürzt werden! Damit die Scheiben dünn genug werden, eine Hackkugel auf ein Küchenbrett legen und mit einem großen Teller platt drücken.

Danach die Scheibe vorsichtig vom Brett lösen und in die Pfanne mit dem erhitzten Öl geben. Diesen Vorgang wiederholen, bis das komplette Hackfleisch verarbeitet ist. Die Burgerscheiben von beiden Seiten gut braten.

Geben Sie den Bacon einfach mit in die Pfanne und braten ihn an, bis er anfängt knusprig zu werden. Dann herausnehmen und zum Entfetten in ein Küchentuch wickeln.

Während Fleisch und Bacon in der Pfanne brutzeln, können Sie den Salat (in Streifen), die Zwiebel und die Tomaten (beides in Scheiben) für den Belag schneiden.

Auch die Soße kann nun zubereitet werden. 200 g Mayonnaise, 2 - 4 EL Ketchup und 2 - 3 Prisen Barbecuewürzer mischen. Um den Rauchgeschmack noch intensiver zu gestalten, können Sie etwas Flüssigrauch hinzugeben. Ist aber kein Muss. Wenn Sie mit dem Anbraten des Specks fertig sind, geben Sie 2 - 3 EL des Bratfetts in die Soße und rühren alles kräftig um. Ist Ihnen die Soße zu würzig, können Sie etwas Zucker hinzugeben.

Nun schneiden Sie die Brötchen in 2 Hälften und legen Sie diese mit den aufgeschnittenen Seiten ohne Bratfett in eine zweite erhitzte Pfanne. So werden die Innenseiten leicht und gleichmäßig angeröstet und außen bleibt das Brötchen fluffig, ohne auszutrocknen.

Zeitgleich legen Sie eine Scheibe Käse (die Käsescheiben sollten die Größe von Schmelzkäsescheiben haben) auf jede Fleischscheibe und lassen beides noch 2 - 3 Minuten in der 1. Pfanne brutzeln bis der Käse anfängt, weicher zu werden. Er darf sich aber nicht verflüssigen!

Sind die Brotscheiben fertig angeröstet, legen Sie auf die Unterseite 2 Scheiben (auch in der Größe von Schmelzkäse) Emmentaler, 2 Scheiben angebratenen Bacon, 1 Scheibe Fleisch mit Käse, Salat, Zwiebel und 2 Scheiben Tomate. Nun noch 1 - 2 EL Soße und die Oberseite des Brötchens und fertig ist der Burger à la Big Tasty Bacon.