Braten
Europa
Hauptspeise
Osteuropa
Polen
Rind
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zwiebelfleisch auf polnische Art

Zrazy bite oder bitki

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.05.2004



Zutaten

für
4 Stück(e) Rindfleisch (Rinderschnitzel)
30 g Mehl
3 Zwiebel(n)
Salz
Pfeffer
Öl (Sonnenblumenöl) + ein Hauch Butter
1 Lorbeerblatt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schnitzel klopfen, salzen, pfeffern und kurz vor dem Anbraten mit Mehl bestäuben. Das Fleisch im heißen Fett (Butter mit Sonnenblumenöl) von beiden Seiten anbraten. Zwiebeln in Scheiben schneiden und mitschmoren. Mit Wasser löschen, das Lorbeerblatt hinzufügen und mindestens zwei Stunden langsam dünsten lassen. Das verdampfte Wasser immer wieder ergänzen.
Um die Soße (nach Geschmack) einzudicken das restliche Mehl verwenden. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
Servieren mit Kartoffelklößen oder Salzkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Ich habs ohne Lorbeerblatt, dafür mit viel Knoblauch gemacht. Bei mir gabs Maultaschen und einen bunten Salat dazu. Gruß movostu

04.02.2015 09:05
Antworten
midgard2kopf

Hallo Magneta, ich hab Dein Rezept mit Schweinefleisch (Halsgrat) gemacht. Es war prima und ist in der Rubrik 'zu wiederholende Rezepte' gelandet. Ich hab nur noch am Schluß ein kleines Schlückchen Marsala untergezogen. Lieber Gruß m2k

28.07.2005 01:21
Antworten