Bewertung
(149) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
149 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2004
gespeichert: 4.440 (5)*
gedruckt: 22.753 (52)*
verschickt: 400 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.09.2003
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1/2 Würfel Hefe
600 ml Wasser, lauwarmes
2 EL Öl
2 TL Salz
950 g Mehl (Weizenmehl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe in eine Schüssel bröckeln. Wasser mit Öl verrühren, über die Hefe gießen und rühren, bis diese sich aufgelöst hat. Salz und Mehl hinzufügen. Zutaten ausgiebig zu einem glatten Teig verkneten. Etwas Mehl über den Teig stäuben. Teig zugedeckt 45 min. gehen lassen. Ein Backblech mit Mehl ausstreuen. Teig auf einer bemehlten Fläche nochmals durchkneten und vierteln. Jedes Stück zu einem runden Laib formen und auf das Blech setzen. Laibe zugedeckt 30 min. gehen lassen. Backofen auf 225 C vorheizen. Laibe mit einem scharfen Messer mehrfach längs einschneiden. Auf der unteren Schiene im Ofen ca. 30 min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Die Zubereitung der Auflage (Tomaten etc.) ist mehrfach bereits hier beschrieben worden!