Pfirsich-Schokoladen-Torte mit Waffelröllchen

Pfirsich-Schokoladen-Torte mit Waffelröllchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 17.12.2011



Zutaten

für
2 Ei(er)
2 EL Wasser, heißes
100 g Zucker
100 g Mehl
½ TL Backpulver
1 Dose Pfirsich(e)
200 g Kuchenglasur (Schoko)
250 g Quark
250 g Frischkäse
250 ml Sahne
2 Pck. Waffelröllchen
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 50 Minuten
Für den Biskuitboden die Eier mit 2 EL heißem Wasser schaumig rühren, nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eiermasse heben.

Den Teig in eine eingefettete Springform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Ofen 15 Min. bei 200°C (Ober-/Unterhitze) backen. Den Boden auskühlen lassen. Anschließend einen Tortenring um den Boden stellen.

Für die Creme die Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen lassen und mit Quark und Frischkäse glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen.

Den Boden mit etwas Creme bis zum Tortenring bestreichen und die Waffelröllchen an den Rand setzen. Die abgetropften Pfirsiche in Stückchen schneiden und auf der Creme verteilen. Anschließend den Rest der Creme auf die Pfirsiche geben und glatt streichen. Nach Wunsch verzieren. Bis zum Verzehr kühlstellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kathina

Wenn man die Torte einen Tag vorher macht und ihnen über Nacht im Kühlschrank lässt ist er schön fest. Hält dann ganz ohne Gelatine.

18.12.2011 14:29
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt hält das ohne gelantine

18.12.2011 07:34
Antworten