Bewertung
(11) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2011
gespeichert: 626 (0)*
gedruckt: 7.190 (9)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Fleisch zum Grillen
  Für die Marinade:
300 ml Tomatenketchup, süß
5 EL Balsamico, dunkel
4 EL Senf, süß
8 EL Zucker, braun
2 Zehe/n Knoblauch
1 Spritzer Tabasco
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für die Marinade mischen. In einem passenden Behältnis immer abwechselnd die Marinade und das Fleisch schichten. Man muss mit der Marinade anfangen, damit auch das Fleisch ganz unten etwas davon abkriegt.
Restliche Marinade über das Fleisch gießen und die Schichten alle noch mal einzeln anheben, z.B. mit einem Messer oder einer Palette, damit die Sauce sich überall gut verteilt.

Am besten 12 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Es reichen auch 4-6 Stunden, aber der Geschmack entfaltet sich so besser.

Das Fleisch grillen. Das Fleisch sollte langsam eine dunkle Färbung bekommen. Nicht schwarz, das ist zu viel, aber dunkel muss es werden, dass ist nämlich der Zucker, der karamellisiert.