Bewertung
(27) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2011
gespeichert: 607 (4)*
gedruckt: 4.983 (64)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.10.2007
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln, roh
250 g Cremefine, oder Sahne
400 ml Wasser
2 m.-große Ei(er)
250 g Schinken
200 g Käse, z.B. Gouda, Emmentaler
1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 Prise(n) Chiliflocken
1 EL Kräuter, z.B. Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Eier verquirlen und mit der Sahne und Wasser in einer Auflaufform vermischen. Rohe Nudeln, Salz, Pfeffer, Chili und Kräuter hinzugeben. Den Schinken in Würfel schneiden und und mit einem Teil des Käses (gerieben oder in Würfeln) unterheben. Nun die Nudeln so in die Flüssigkeit drücken, dass sie nicht oder nur kaum unbedeckt sind. Den restlichen Käse darüber streuen.
Bei 175°C Umluft etwa 35-45 Minuten im Backofen backen.

Varianten: ohne Schinken, mit 150 g Erbsen, mit 200 g Brokkoli, mit 200 g Zucchini, mit 150 g Tomatenwürfeln, mit 1 EL Instantbrühe, ohne Ei, mit Tomatensauce, mit Spinat ...