Schokocrossies de luxe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

abgewandelte Version der "gewöhnlichen" Schokocrossies.

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 15.12.2011



Zutaten

für
200 g Schokolade, Vollmilch
100 g Schokolade, weiße
100 g Schokolade, zartbitter
300 g Cerealien (Lion)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Schokolade in eine Auflaufform geben, den Ofen auf 50°C einstellen. Etwa 20 Minuten warten. Die Schokolade müsste jetzt flüssig sein. Hauptsache keine Klumpen. Dann aus dem Ofen nehmen und die 300 g Cerealien in die Auflaufform geben.

Wenn man alles optisch etwas ansprechender gestalten möchte, kann man auch Folgendes machen: In der Auflaufform nur die Vollmilchschokolade schmelzen. Die Cerealien dazu und gut vermischen. Danach die weiße und die Zartbitterschokolade dazu, jetzt aber nicht mehr zu oft umrühren, sonst geht der schöne gequirlte Effekt verloren.

Abschließend ein längeres Stück Alufolie auf der Arbeitsfläche auslegen und die Schoko-Cerealienmasse breit darauf verstreichen. Nun ab in den Kühlschrank. Das Riesencrossi lässt sich dann gut auseinanderbrechen oder schneiden.

Die Lion-Cerealien haben einen leichten Karamellgeschmack. Die Beschichtung der Cerealien verhindert, dass die Schokolade die Cerealien aufweicht.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vickybackt

Sehr lecker geworden. Meiner Familie haben die Crossies richtig gut geschmeckt und ich werde sie demnächst noch mal machen und jemandem zum Geburtstag schenken. Die Variante mit den Lion's ist echt klasse :) Lg Vicky ( Bild wird hochgeladen )

22.03.2013 21:35
Antworten