einfach
Europa
Festlich
Fleisch
Früchte
Gemüse
Italien
kalt
Lactose
Low Carb
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomate-Mozzarella Salat mit Feigen und Serrano-Schinken

eine schöne Vorspeise für viele Anlässe

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.12.2011 430 kcal



Zutaten

für
3 Feige(n), (1-2 Feigen pro Person)
6 Scheibe/n Schinken, Serrano-
2 Tomate(n)
200 g Mozzarella
2 TL Balsamico (Creme mit Feigengeschmack)

Für das Dressing:

½ TL Honig
1 Zitrone(n), den Saft
1 etwas Pfeffer, schwarzer, zum Bestreuen
1 etwas Pfefferbeeren, rosa, rosa (roter Pfeffer)

Nährwerte pro Portion

kcal
430
Eiweiß
33,01 g
Fett
24,05 g
Kohlenhydr.
18,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Feigen kreuzförmig tief einschneiden und etwas auseinander drücken. Auf keinen Fall komplett zerteilen. Die Feigen gleichmäßig verteilt auf dem Teller anrichten (oder auf sonstige kreative Art). Den Mozzarella und die Tomaten in Scheiben schneiden und gleichmäßig um die Feigen verteilen. Noch etwas Platz für den Schinken lassen.

Die rosa Pfefferbeeren und den schwarzen Pfeffer frisch über Tomaten und Mozzarella mahlen.

Den Schinken zu kleinen Röllchen drehen und diese dort platzieren, wo sich noch etwas Platz findet.

Die Balsamico Creme (mit Feigengeschmack) auf den Mozzarella und in etwas geringerer Menge auf die Tomaten geben.

Den Saft aus der Zitrone pressen und den Löffel Honig darin lösen. Abschmecken - es sollte weder zu süß noch zu sauer sein. Das Dressing mit einem Löffelchen vorsichtig in die Mitte der aufgeschnittenen Feigen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ConnyohnePony

Dieser Salat ist wirklich sehr lecker! Auch ich habe Rucola dazu gepackt, alles in allem hat uns das sehr gut geschmeckt!

22.09.2018 08:31
Antworten
badegast1

Hallo, den leckeren Salat gab es gestern auf einem Bett aus Ruccola. Statt Mozzarella habe ich Burrata genommen. Vielen Dank fürs schöne Rezept LG Badegast

16.09.2018 17:19
Antworten
SessM

Hallo Katha, wirklich sehr sehr lecker und eine echt klasse Kombination. Dafür verdient von mir die volle Punktzahl und ein großes Dankeschön für ein klasse Abendessen. Ein Foto folgt dann auch noch von mir. Lieben Gruß SessM

23.08.2018 18:06
Antworten
Sandramäuschen

Sehr lecker. Selbst mein 2 jährigem hat alles gegessen Grüßle Sandra

19.10.2015 20:34
Antworten