Eier
einfach
Fingerfood
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Russisches Ei

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.12.2011 193 kcal



Zutaten

für
4 m.-große Ei(er)
2 EL Mayonnaise
1 EL Naturjoghurt
1 EL Dill, getrocknet
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
193
Eiweiß
7,11 g
Fett
17,80 g
Kohlenhydr.
1,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 23 Minuten
Die Eier 8 min. kochen und gut abschrecken, damit sich die Eier später leichter pellen lassen. Die geschälten Eier halbieren und das Eigelb mit den Fingern oder einem Löffel vorsichtig rausnehmen, damit im Eiweiß eine runde Form erhalten bleibt.

Die Eiweißhälften auf einen Teller legen. Die Eigelbe mit Mayonnaise und Joghurt vermischen, bis eine cremige Masse entsteht. Falls die Masse zu fest ist, etwas Mayonnaise hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack abschmecken. Die Eigelbmasse mit dem Pürierstab bearbeiten, bis eine weißgelbe Creme entsteht. Danach die Dillspitzen hinzufügen und verrühren.

Diese Creme kann entweder gespritzt oder mit dem Löffel in die Mulde des Eiweißes verteilt werden. Am besten die Form gut ausfüllen und eine kleine Haube machen. Dann kann man noch frischen Dill oder die Dillspitzen zum Dekorieren verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Schnell gemacht und richtig lecker. Gruß movostu

24.09.2018 11:29
Antworten