Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2011
gespeichert: 92 (0)*
gedruckt: 548 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.10.2002
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lachssteak(s), quer geschnitten, mit „Knochen“, je knapp 1 cm dick
1 EL Butter
Maiskolben
8 EL Butter, ungesalzen
2 EL Thymian, frisch, alternativ 2 TL getrockneten
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce:
1 Tasse Rotwein
1/2 Tasse Weißweinessig
Schalotte(n), feingehackt
3 EL Sahne
1 Tasse Butter, gewürfelt
  Salz und Pfeffer, Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Maiskörner vom Kolben trennen, in Butter bei mittlerer Hitze 10 min sautieren. Mit Thymian bestreuen, salzen und pfeffern. Falls getrockneter Thymian verwendet wird, diesen 5 min zuvor zugeben.

Für die rote Butter-Sauce Wein, Essig und Schalottenwürfel bei mittlerer Hitze kochen, bis Flüssigkeit sirupartig eingedickt ist.
Sahne zugießen und weiterköcheln, bis Volumen auf 2/3 reduziert ist.
Vom Feuer nehmen und Butterwürfel nach und nach einrühren, sodass erst wieder Würfel zugefügt werden, wenn die vorigen Würfel vollständig geschmolzen sind. Salzen und pfeffern, durch Sieb pressen und beiseite stellen.

Für den Lachs Butter in einer Pfanne bei hoher Temperatur schmelzen und sofort die Steaks bei starker Hitze anbraten, pro Seite 1-2 min, bis die Ränder opak werden.

Zum Servieren einen Spiegel des Thymian-Maises auslegen, Lachssteak drauflegen und Sauce um den Mais verteilen. Sofort servieren.