Leberkäs-Ragout


Rezept speichern  Speichern

Ein schnelles und dabei leckeres Rezept !

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (150 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 30.01.2001 687 kcal



Zutaten

für
Fett zum Braten
500 g Leberkäse
4 Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n), rot
250 g Pilze
Salz und Pfeffer
2 EL Mehl
½ Liter Brühe, klar
1 EL Tomatenmark
200 g Maiskörner

Nährwerte pro Portion

kcal
687
Eiweiß
25,16 g
Fett
44,89 g
Kohlenhydr.
45,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Fett in der Pfanne erhitzen, Leberkäse anbraten, Zwiebeln, Paprika, Pilze dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Mehl über den Leberkäse streuen, knapp einen halben Liter klare Brühe und einen EL Tomatenmark unterrühren. 1 kl. Dose Mais zugeben und ca. 10 Minuten garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kitchenqueenforever

Ein ganz fixes Essen, was super schmeckt. Wurde sogleich zu den Favoriten genommen.

08.08.2018 11:48
Antworten
MonCheri2

Das war schnell nachgekocht und hat sehr gut geschmeckt. Habe allerdings die Pilze weg gelassen. Dafür kam noch Knoblauch dran. LG MonCheri2

20.04.2018 15:15
Antworten
heidrulle

Das Gericht hat uns sehr gut geschmeckt. Gibt es bestimmt bald wieder. Vielen Dank für das leckere Rezept. LG Heide

23.12.2017 17:16
Antworten
EnibasLoina

ein sehr leckeres schnelles Gericht!! vielen Dank!

25.02.2017 06:16
Antworten
Unckel

Das Rezept ist super. Die Zutaten sind stimmig. Habe nichts verändert und meiner Familie hat es ausgezeichnet geschmeckt. Wird es wieder geben. Dafür gebe ich 5 Sterne.

31.07.2016 19:07
Antworten
Mane

Hallo, uns hat es gut geschmeckt,auch wenn ich den Mais weggelassen habe. lg Mane;-)

16.07.2004 13:18
Antworten
Döbi

Schnell, einfach, lecker!!! Was will man mehr. LG Döbi

16.03.2004 08:25
Antworten
Tigermieze

Gab es bei uns gestern zum Abendessen. Es geht wirklich sehr einfach und ist trotzdem sehr lecker. Und man kann es nach eigenem Geschmack noch verändern. Ich habe z.B. noch eine Schuss Mexikanische Soße hinzugegeben, schön scharf. ;-) Sicherlich gibt es das bei uns jetzt öfter.

22.01.2004 08:34
Antworten
Katzenmami

Uns hat es geschmeckt, gutes Alltagsrezept, allerdings war es für uns, 2 Erwachsene und 2 Kinder, viel zu viel, die Hälfte hätte gereicht.

26.04.2003 13:46
Antworten
Biene62

Es war schnell fertig und meinen Kindern hat es geschmeckt.

30.05.2002 18:58
Antworten