Erdbeertorte mit Schokoboden


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

geht schnell, ist sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 14.12.2011



Zutaten

für
6 Ei(er)
6 EL Wasser
300 g Zucker
220 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver, (Schokoladengeschmack)
½ TL Backpulver
12 Blatt Gelatine
400 g Erdbeeren
500 g Joghurt, (Erdbeerjoghurt)
1 TL Zitronenschale, gerieben
400 g Sahne

Zum Verzieren:

Erdbeeren
Schokoröllchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 25 Minuten
Den Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

Eier und 6 EL heißes Wasser 6-8 Min. schaumig schlagen. 200 g Zucker nach und nach zufügen. Mehl, Pudding- und Backpulver mischen und unterheben. Den Boden einer Springform (28 cm) mit Backpapier belegen, den Teig einfüllen und glatt streichen. Ca. 35-40 Min. backen.

Die Gelatine einweichen und die Beeren putzen und pürieren. Joghurt, 100 g Zucker und die Zitronenschale mit dem Püree verrühren. Die Gelatine abtropfen lassen und bei milder Hitze auflösen. Mit 3-4 EL Joghurtcreme verrühren, dann diese Masse unter die restliche Creme rühren. Ca. 15 Min. kaltstellen. Die Sahne steif schlagen und unter die gelierende Creme ziehen.

Den ausgekühlten Biskuit 1 oder 2 x waagerecht teilen. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Den Boden dünn mit Creme bestreichen und so weitermachen, bis alles aufgebraucht ist. Ca. 4 Std. in den Kühlschrank stellen. Dann mit Erdbeeren und Schokoröllchen verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mola47

Hallo Kuchenbacken10. Ich würde die TK-Erdbeeren dann aber lieber im Sieb aurtauen, damit der Saft abtropfen kann. Die Erdbeeren bleiben trotzdem noch saftig genug, sehen allerdings nicht mehr ganz so toll aus wie frische Früchte. Eine Alternative ist dann ein Glas oder eine Dose Erdbeeren, darin sind die Früchte nach dem Abtropfen fester, schmecken aber auch sehr gut, besser als TK, wie ich finde. Liebe Grüße Moni.

29.01.2017 08:47
Antworten
kuchenbacken10

hallo kann man auch tk erdbeeren nehmen?

24.01.2017 20:54
Antworten
Rosalilla

Hallo, sehr leckeres Rezept und schnell gemacht, hat sehr gut funktioniert! Ich hab es allerdings in kleine Förmchen gefüllt. Danke fürs Rezept! Rosalilla

16.03.2016 20:35
Antworten
Kathleenchen1304

Achja von mir gab es 5 Sterne und ich hab auch mal ein Foto hinzugefügt.

16.01.2016 23:05
Antworten
Kathleenchen1304

Ganz tolles Rezept! Den Schokoboden muss man auf alle Fälle mind. 40 Minuten backen, da sonst die Mitte noch sehr schliff ist. Ich habe für die Erdbeer-Creme nur die Hälfte Zucker genommen. Ich kann das Rezept nur wärmstens weiter empfehlen, die Torte wurde von allen gelobt.

16.01.2016 23:03
Antworten