Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2011
gespeichert: 156 (0)*
gedruckt: 1.477 (2)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
6 EL Wasser
300 g Zucker
220 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver, (Schokoladengeschmack)
1/2 TL Backpulver
12 Blatt Gelatine
400 g Erdbeeren
500 g Joghurt, (Erdbeerjoghurt)
1 TL Zitronenschale, gerieben
400 g Sahne
  Zum Verzieren:
  Erdbeeren
  Schokoröllchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

Eier und 6 EL heißes Wasser 6-8 Min. schaumig schlagen. 200 g Zucker nach und nach zufügen. Mehl, Pudding- und Backpulver mischen und unterheben. Den Boden einer Springform (28 cm) mit Backpapier belegen, den Teig einfüllen und glatt streichen. Ca. 35-40 Min. backen.

Die Gelatine einweichen und die Beeren putzen und pürieren. Joghurt, 100 g Zucker und die Zitronenschale mit dem Püree verrühren. Die Gelatine abtropfen lassen und bei milder Hitze auflösen. Mit 3-4 EL Joghurtcreme verrühren, dann diese Masse unter die restliche Creme rühren. Ca. 15 Min. kaltstellen. Die Sahne steif schlagen und unter die gelierende Creme ziehen.

Den ausgekühlten Biskuit 1 oder 2 x waagerecht teilen. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen. Den Boden dünn mit Creme bestreichen und so weitermachen, bis alles aufgebraucht ist. Ca. 4 Std. in den Kühlschrank stellen. Dann mit Erdbeeren und Schokoröllchen verzieren.