Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2011
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 245 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.08.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Liter Wasser
1 Glas Erdnussbutter
Chilischote(n), frisch oder getrocknet oder 1 EL Sambal Oelek
1 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 358 kcal

Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Währenddessen die frische Chilischote klein schneiden und evtl. entkernen. Verwendet man eine getrocknete Chilischote, kann man diese auch gleich am Anfang zerbröseln und in das Wasser geben.

Die Erdnussbutter in das kochende Wasser geben und gut verrühren. Die Suppe 10 min. köcheln lassen.

Ist die Suppe noch nicht scharf genug, kann man noch mit Sambal Oelek nachwürzen. Das Sambal Oelek kann auch als Ersatz für die Chilischote verwendet werden. In diesem Fall vorerst kein Salz zugeben, da das Sambal Oelek auch Salz enthält - lieber erst das Sambal zugeben und dann abschmecken.

Die Suppe eignet sich gut als Winteressen, da sie durch die Erdnussbutter relativ kalorienreich und durch die Chili relativ scharf ist.