Grützetorte

Grützetorte

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

leicht - schnell - ohne backen

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 12.12.2011



Zutaten

für
1 Becher Sahne
1 Tasse Puderzucker, (kleine Kaffeetasse)
1 Tasse Wasser
1 Beutel Götterspeise, Kirsch -
20 Löffelbiskuits
3 EL Butter
200 g Doppelrahmfrischkäse
10 EL Rote Grütze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Die Löffelbiskuits zerbröseln und gleichzeitig die Butter in einem Topf zerlassen. Dann beide Zutaten zu einem Teig zusammen rühren und in eine Springform geben.

Dann die Tasse Wasser mit dem Götterspeisepulver in einen Topf geben und erwärmen bis sich das Pulver aufgelöst hat. Aber nicht kochen!
Das Ganze abkühlen lassen und in der Zeit den Frischkäse mit dem Puderzucker vermengen und die steif geschlagene Sahne unterheben.

Dann 5-7 EL von der Grütze auf dem Tortenboden verteilen.

Nun die Frischkäsemischung mit dem Wackelpudding vermischen und auf den Grützeboden geben. Die restlichen 3-5 EL Grütze als Verzierung oben auf der Mischung verteilen und dann mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anlujeda12

Geschmackssache !

13.12.2011 15:12
Antworten