Bewertung
(9) Ø3,64
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2011
gespeichert: 1.359 (0)*
gedruckt: 2.622 (1)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
14.000 Beiträge (ø2,79/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
120 g Mehl
300 ml Milch
Ei(er), (M)
1/2 TL Salz
Äpfel
50 g Schinken, gekochter (klein gewürfelt)
1/2 Bund Schnittlauch
  Außerdem:
250 g Quark, (20 %)
  Salz und Pfeffer
20 g Butter, zum Ausbacken
 etwas Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 435 kcal

Für den Pfannkuchenteig Mehl, Milch, Eier und Salz zu einem glatten Teig verrühren.
Äpfel gut waschen, trocken reiben und ungeschält vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
Kochschinken würfeln und Schnittlauch klein schneiden.
Apfelwürfel, Schinkenwürfel und Schnittlauchröllchen vermischen und in ca. 20 g Butter kurz (2- 3 Minuten) anbraten und zur Seite stellen.
Den Quark mit Pfeffer und Salz glatt rühren.
Nun in einer Pfanne Öl heiß werden lassen und ca. 1/4 des Pfannkuchenteiges einfüllen und ca. 2-3 Esslöffel von der Apfel-Schinkenmischung darauf verteilen und den Pfannkuchen von jeder Seite ca. 2-3 Minuten goldbraun braten.
Auf diese Weise die restlichen 3 Pfannkuchen herstellen.
Serviert werden die Pfannkuchen einmal übergeklappt und mit Quark und restlicher Apfelschinken-Mischung als Beilage garniert.