Bewertung
(60) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
60 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2004
gespeichert: 1.598 (2)*
gedruckt: 10.096 (28)*
verschickt: 137 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2002
445 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

350 g Mehl
200 g Zucker
250 g Butter
250 g Ricotta
Ei(er)
Vanilleschote(n)
2 TL Backpulver
 evtl. Milch
  Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Zucker und dem ausgekratzten Vanillemark schaumig rühren und die Eier einzeln unterrühren. Den Ricotta dazugeben und alles gut verrühren, zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren und evtl. etwas Milch dazugeben. In eine gefettete Guglhupf- oder Kranzform füllen und bei 180° C ca. 50 min backen. Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.