Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2011
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 373 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.12.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Margarine
100 g Zucker
1 Pck. Zitronenschale, gerieben, ODER:
Zitrone(n), nur den Abrieb
250 g Mehl
Ei(er)
1 Pck. Backpulver
100 g Mandel(n), gemahlene
125 ml Milch
100 g Apfel, geraspelt
  Außerdem: (für die Zimtsahne)
250 g Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimtpulver
  Öl, für das Waffeleisen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen kleinen Apfel schälen und in eine Schüssel raspeln. Davon werden ca. 100 g benötigt.

Mehl mit dem Backpulver und den gemahlenen Mandeln mischen. Die Butter mit dem Zucker und der Zitronenschale cremig rühren. Das Ei zugeben und weiterrühren. Die Mehlmischung und die Milch in Portionen unter den Teig rühren, anschließend die Apfelraspeln unterheben. Das Waffeleisen vorheizen und mit Öl einfetten. Nun können die Waffeln gebacken werden. Sie sind fertig, wenn kein Dampf mehr aus dem Waffeleisen kommt. Es kommen ungefähr 14 Waffeln heraus, man kann sie im Ofen bei 50°C warmhalten.

Für die Zimtsahne die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Zimt steif schlagen. Einen Klecks auf die Waffeln.