Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2011
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 1.582 (12)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.11.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lammlachse
  Kräuter, frische, ODER:
  Kräuter, TK, (8-Kräutermischung)
5 große Kartoffel(n)
1 Bund Rosmarin, frisch
5 große Tomate(n)
1 große Zucchini
250 g Crème fraîche
100 g Quark
Chilischote(n), klein geschnitten
Zwiebel(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
80 ml Balsamico
 evtl. Tomatenmark
 evtl. Meerrettich
 evtl. Wasser, oder Brühe
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lammlachse in frischen Kräutern (oder TK-8 Kräutermischung) wenden, sodass sie ganz damit bedeckt sind. Anschließend mit Öl beträufeln und in Frischhaltefolie einwickeln. Im Kühlschrank lagern (wenn möglich über Nacht).

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese in einer Schüssel mit Olivenöl und Rosmarin vermischen.

Tomaten enthäuten und in Stücke schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Chili in einer Pfanne mit Olivenöl glasig braten. Die Tomaten und die, in Stückchen geschnittene Zucchini dazugeben und kurz anbraten. Dann mit Balsamico übergießen und kurz aufkochen lassen. Creme fraiche und Quark einrühren. Evtl. etwas Tomatenmark und Flüssigkeit (Wasser oder Brühe) unterrühren. Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Chili, Zucker und Meerrettich (gibt dem Ganzen einen interessanten Geschmack) abschmecken. Einkochen lassen.

Kartoffeln auf einem Backblech verteilen und bei 175 Grad 15 Min. in den vorgeheizten Backofen geben. Lammlachse scharf von allen Seiten kurz anbraten. Backofen nach den 15 Min auf 80 Grad runterdrehen (Kartoffeln können drin bleiben) und die Pfanne mit den Lammlachsen ca. 5-10 Min, je nach Dicke der Lammlachse, im Ofen ziehen lassen.

Die Soße evtl. noch mit Balsamico abschmecken.