Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2011
gespeichert: 595 (0)*
gedruckt: 2.843 (24)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.12.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Reis, (Langkornreis)
Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
Paprikaschote(n), grün, gewürfelt
1 Stange/n Porree
2 Dose/n Mandarine(n)
1 EL Currypulver
1 EL Paprikapulver, edelsüß
300 ml Miracel Whip So Leicht
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und anschließend abgießen. Inzwischen das Gemüse vorbereiten, Paprika in Würfel und den Porree in Ringe schneiden. Die Mandarinen abtropfen lassen.

Den Reis dritteln. Ein Drittel mit Curry und ein Drittel mit Paprikapulver vermengen. Reis und Paprika abwechselnd in eine Schüssel schichten, dabei mit dem Paprikareis beginnen, darauf grüne Paprika, dann den weißen Reis, darauf rote Paprika und zuletzt den Curryreis. Die Mandarinen auf der obersten Reisschicht verteilen. Mit Miracel Whip bedecken und mit Porree abschließen.

Mindestens 4 Stunden, am besten aber über Nacht durchziehen lassen. Vor dem Servieren umrühren.