Glutenfreies Ruck-Zuck Joghurtbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell gemachtes, leckeres Brot, ohne Hefe

Durchschnittliche Bewertung: 4.57
 (180 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 07.12.2011



Zutaten

für
2 Ei(er)
650 g Joghurt
560 g Mehl, glutenfreies
2 Pck. Backpulver
2 TL, gestr. Salz
1 TL, gestr. Zucker
2 EL Samen, (Flohsamenschalen)
2 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Backofen auf 190° Ober- Unterhitze vorheizen. Verwendet man eine Kastenform, diese mit Backpapier auslegen.

Mehl, Salz, Flohsamenschalen und Zucker in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Dann das Backpulver darauf und zum Schluss den Joghurt und das Öl. Das sollte jetzt etwa 5 Minuten "blubbern". In der Zeit die Eier an den Rand dazugeben.
Nach dieser Zeit alles etwa 5 Minuten auf höchster Stufe rühren lassen.

Diesen sehr zähen Teig in eine Kastenform streichen und etwa 45 - 50 Minuten backen.

Zum Backen eignet sich auch hervorragend der Tupper Ultra 1,6 l. Dann muss das Brot aber 45 Minuten mit geschlossenem Deckel, danach 15 Minuten mit offenem Deckel backen. So wird das Brot am besten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tabina22

hi, was für ein Mehl habt ihr genommen ? würde evtl Buchweizenmehl testen...

21.07.2023 19:49
Antworten
Teetimetante

Puh, das war ein hartes Stück Arbeit mit der Kneterei. Da ich keine Küchenmaschine habe und mein Quirl gleich am Anfang versagt hat, musste Omas alter Holzrührlöffel halten. Und als der langsam immer krummer wurde habe ich Hand angelegt und den Teig einfach mit den Händen geknetet. Unbedingt Handschuhe anziehen dabei... Aber die Arbeit hat sich echt gelohnt. Ein oberleckeres helles Brot, dass wirklich schmeckt. Die ersten Scheiben, noch warm waren ein Genuss, aber auch als normales Brot war es lecker. Es ist allerdings auch ziemlich "Mächtig". 2 normale Scheiben sind schon fast eine kleine Herausforderung :-) Noch ein großes PLUS. ich habe es nach dem Abkühlen in einer Plastiktüte gelagert und es hat sich ca. 10 Tage gehalten, bis der letzte Rest dann doch schimmlig wurde. Aber in den 10 Tagen sind Geschmack und Konsistenz durchgehend gut geblieben. Ich backe es auf alle Fälle wieder. 5 Sterne Brot

18.10.2022 18:27
Antworten
rkangaroo

Hallo, danke von einem GF Brotback-Anfänger für das Rezept. Geschmacklich fand ich das Brot sehr gut. Ich hatte es 1Stnd und dann nochmal ohne Form 10Min gebacken. Es hatte eine schöne Kruste bekommen, war aber innen etwas klitchig; störte mich eigentlich nicht. Ich weiß, daß es am Mehl gelegen hat - leider haben wir hier sehr wenig Auswahl mit GF Mehl, wobei auch die Qualität nicht so top ist wie in DE. Ich backe es auf jeden Fall wieder, dann aber mit Mehl aus dem Naturkostladen! Gruss aus Australien rkangaroo

21.07.2022 02:38
Antworten
Fein_Schmecker

Hallo, auch ich wüsste gerne, was Du mit blubbern meinst. Nach dem ersten kurzen Mischen ruhen lassen und nach den 5 Minuten erst richtig vermengen? Danke im Voraus für Deine Antwort. LG Petra

09.01.2022 11:02
Antworten
72Sonny

Was verstehst du unter "blubbern"?

18.08.2021 19:00
Antworten
_Yannik-_

Hallo, Jetzt ist das Rezept auch freigeschaltet! Aber lasst Euch bitte nicht von der Joghurtmenge irritieren... Das funzt echt! Meine Oma bäckt es jede Woche, wir haben so lange getüftelt, bis es gut war! Und es schmeckt auch nicht- Zölleakiern und lässt sich super einfrieren!!! Lg Yannik und viel Spaß beim Backen!!!

08.12.2011 12:41
Antworten
Dohis

Hallo Yannik, ich wollte dein Rezept nachbacken, weiß aber nicht, ob ich das Öl in den Teig gebe oder die Form damit einstreichen soll. Kannst du mir das kurz sagen? Danke

14.03.2012 09:19
Antworten
_Yannik-_

Das Öl kommt in den Teig :) In die Form kommt Bachpapier, außer Du hast einen Tupper Ultra. Viel Spaß =)

14.03.2012 17:49
Antworten
Dohis

Danke schön:-)

14.03.2012 19:03
Antworten
_Yannik-_

Achso, und ich würde mich freuen, wenn jemand noch ein Bild hochladen könnte! DANKE

25.03.2012 16:10
Antworten