Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2011
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 786 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 04.08.2011
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
225 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
175 g Zucker, brauner
125 g Butter, weiche
Ei(er)
3 große Banane(n), reife
1 TL Zimtpulver
1 Prise(n) Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Kastenform einfetten.

Mehl, Backpulver, Zucker und Zimt in einer Schüssel vermischen. Die Eier mit der Butter verrühren. Die Bananen schälen und in kleine Würfel schneiden. Unter die Eier-Buttermasse rühren. Nun nach und nach die Zucker-Mehlmasse unterrühren und gut durchrühren.
Alles in die Form füllen und für 45-50 Minuten backen. Aus dem Ofen holen und etwas auskühlen lassen.

Am besten schmeckt das Brot noch warm und in dicke Scheiben geschnitten mit ein bisschen gesalzener Butter. Man kann die Scheiben auch in den Toaster stecken. In Australien essen das alle zum Frühstück, aber zur Kaffee- und Kuchenzeit passt es auch perfekt.