Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2011
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 173 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Roulade(n), vom Rind
4 m.-große Tomate(n)
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Paprikaschote(n), grün
3 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Currypulver
1 kl. Dose/n Erbsen
4 EL Sojasauce
1 Schuss Sahne
  Öl, zum Anbraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rouladen in Streifen schneiden (schnetzeln). Die Tomaten vierteln, die Zwiebeln klein hacken und die Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden.

Die Rouladenstreifen mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl rundherum braun anbraten. Zwiebeln hinzufügen und mitbraten lassen, bis sie weich sind und etwas Bräune annehmen.
Paprikastreifen kurz mitschmoren lassen, bis sie weicher werden.
Abschließend die Tomaten und die Erbsen hinzufügen und zugedeckt auf kleiner Flamme köcheln lassen und ab und zu umrühren. Jetzt Curry- und Paprikapulver hinzufügen und unterrühren. Das Ganze etwa 30 Min. köcheln lassen. Zum Schluss einen Schuss Sahne zufügen und etwas einköcheln lassen. Mit Sojasauce abschmecken.

Schmeckt gut zu Kartoffeln oder Reis.